×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

Symphony No. 5 In E Flat Major, Op. 8

1. First Movement: Tempo Molto Moderato

2. Second Movement: Andante Mosso, Quasi Allegretto

3. Third Movement: Conclusion - Allegro Molto

4. Karelia Suite, Op. 11

Alexander Gibson & London Symphony - Sibelius: Symphony No. 5 and Karelia Suite

Hybrid-SACD - CAPC 2405 SA - UVP 38,00 €
ODER

Der schottische Dirigent und Opernintendant dirigierte für diese Aufnahme das London Symphony Orchestra in der Kingsway Hall. Decca-Tonmeister Kenneth Wilkinson positionierte das Orchester weiter hinten als üblicherweise und erzielte eine bemerkenswert transparente Bühnenabbildung. Gibson, der eine große Affinität zu skandinavischen Komponisten, speziell zu Jean Sibelius hatte, präsentiert dessen beeindruckende 5. Sinfonie mit dem Orchester in gewohnt erstklassiger Qualität. Nicht umsonst verlieh man dem Dirigenten für seine Verdienste um die Musik des finnischen Komponisten die Sibelius-Medaille.

Das Remastering für die Hybrid-SACD von Analogue Productions übernahm Willem Makee.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Alexander Gibson & London Symphony - Sibelius: Symphony No. 5 and Karelia Suite

Hybrid-SACD - CAPC 2405 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.