×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. La Cumparsita

2. Adios pampa mia

3. Tango of Roses

4. Violetta

5. I Kiss Your Hand, Madame

6. Blauer Himmel

7. A media luz

8. Orchids in the Moonlight

9. Ole guapa

10. Song of the Pearlfisher

11. Black Eyes

12. Tango notturno

13. Adios muchachos

14. A Garden in Italy

15. In einer kleinen Konditorei

16. Dorita

17. Isle of Capri

18. Lovers Tango

19. Tango d'Albeniz

20. Blue Tango

21. Tanguera

22. Il pleut sur la route

Alfred Hause – Best Selection

UHQCD - UICY - 40271 UHQ - UVP 38,00 €
ODER

Der "deutsche Tango-König" Alfred Hause aus Ibbenbüren hatte maßgeblichen Einfluss auf die deutsche Unterhaltungsmusik nach dem Ende des 2. Weltkriegs. Nach seinem Studium der klassischen Musik am Konservatorium in Weimar verdiente der Violinist sein Geld unter anderem als Mitglied beliebter Tanzorchester und trat mit ihnen in den berühmten Berliner Lokalen Wintergarten, Delphi, Moka Efti und Berolina auf.

Im Herbst 1945 wurde Hauser Geiger im von Willy Steiner gegründeten Radio-Tanzorchester Hamburg, 1949 übernahm er die Leitung des Tanz- und Unterhaltungsorchesters des Nordwestdeutschen Rundfunks. Neben zahlreichen Aufnahmen für Rundfunk und Schallplatte wurde der Dirigent und Kapellmeister auch durch Auftritte in Fernsehsendungen von Peter Frankenfeld, Hans-Joachim Kuhlenkampff und Hans Rosenthal bekannt. Von 1965 bis 1989 tourte er durch Japan und spielte dort mit seinem Orchester über 100 Konzerte für Polydor.

UHQCD steht für Ultimate High Quality Compact Disc und ist eine gemeinsame Entwicklung des japanischen CD-Replikationsunternehmens Memory-Tech und der Audio Quality CD Company aus Hongkong. UHQCDs werden, anders als herkömmliche CDs, nicht aus Polycarbonat gepresst, sondern aus einem Photopolymer gegossen und mit UV-Licht ausgehärtet. Zum Kratzschutz des weicheren Photopolymers wird eine weitere Schichte hochreinen Polycarbonats aufgebracht. Die Kombination ergibt eine deutlich verringerte Spiegelung des Laserlichts im Inneren der CD und einen unerreicht präzisen Kantenübergang zwischen Pits und Lands der CD. UHQCDs sind zu 100% kompatibel mit normalen CD-Spielern. Musikalisch ergibt sich ein stark an analoge Masterbänder erinnerndes Klangbild.

Die von Universal Japan angebotenen Discs sind zusätzlich MQA (Master Quality Authenticated) codiert. Wer das Digitalsignal vom Digitalausgang seines CD-Spielers oder den zuvor gerippten Datenstrom seines Musikservers an einen entsprechenden MQA-DA-Wandler ausgibt, kann aus den CD-Daten ein 24 Bit Signal mit bis zu 352 Khz Samplingfrequenz generieren.

Der aktuellen UHQCD-Serie liegen die DSD-Daten der in den Jahren zuvor erschienen Single Layer SHM-SACDs von Universal Music Japan zugrunde. Somit sind die UHQCDs ideal für Musikfreunde, die dem Klang der Aufnahme möglichst nahe kommen wollen, jedoch keinen SACD-Spieler besitzen.

Alfred Hause – Best Selection

UHQCD - UICY - 40271 UHQ

Auf UHQCD verblüfft nun vor allem die federnde Leichtigkeit der Streicher.

- Winfried Dulisch, image hifi, Ausgabe 2/2020

    Mein Einkaufswagen

    Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.