×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Long Ago and Far Away

2. I Didn't Know What Time It Was

3. How About You

4. The More I See You

5. It Had To Be You

6. No Greater Love

7. In Love Vain

8. Just Friends

9. Something To Remember You By

10. Skylark

11. Spring Is Here

12. I Guess I'll Have To Change My Plan

Bobby Darin - Love Swings

140g Vinyl, LP - MOFI 1-005 - UVP 35,00 €
ODER

Bobby Darin, geboren im New York der 30er Jahre als Walden Robert Cassotto, war sehr vielfältig als Sänger, Songwriter, Entertainer und Schauspieler im Showgeschäft engagiert. In Europa ist er vor allem mit seinem 1958er Hit Splish Splash bekannt geworden. Sein 1961er Album Love Swings ist tatsächlich dem Swing verschrieben und er klingt wie ein jüngerer Frank Sinatra und auch das Orchester als Begleitung dieses Konzeptalbums erinnert an dessen Stil. Die A-Seite des Albums sprüht vor Lebensfreude des frisch verliebten, während die B-Seite eben der Kehrseite der großen Liebe voller Herzschmerz gewidmet ist.

Aus dieser Dualität der beiden LP-Seiten generiert sich auch der Titel des Albums „Love Swings" bedeutet in diesem Fall eben ein hoch und runter der Gefühle. Die Parallelen zu Sinatra gehen sogar so weit, dass er in den 70er Jahren seine eigene Vegas Show erhielt, bevor er mit nur 37 Jahren an einem Herzleiden verstarb.Bei den Grammy Awards 2010 wurde Bobby Darin nachträglich für sein Lebenswerk ausgezeichnet, nachdem er in den 90er Jahren nacheinander in die „Rock and Roll Hall of Fame" und in die „Songwriters Hall of Fame" aufgenommen wurde.

Love Swings mag vielleicht nie ein riesiger Hit gewesen sein, doch gehört das Album zu den wirklich stark unterschätzten Werken und erst mit einigem Abstand wird die Klasse der Produktion und die hohe Qualität der Aufnahme wirklich deutlich. Das MFSL Re-Issue adaptiert die grafische Darstellung der Songnamen auf der Rückseite des Originals und erscheint als Limited Edition.

Mobile Fidelity Sound Lab Silver Label

Unter der Produktbezeichnung Silver Label veröffentlicht MFSL seit Anfang 2011 eine neue Serie an LPs. Diese werden bei Mobile Fidelity auf der von Tim de Paravicini konstruierten Masteringkette neu gemastert und geschnitten und bei RTI in Los Angeles auf 140g Vinyl gepresst. Die Verpackung erfüllt mit einer gefütterten Reispapierinnenhülle, einer schützenden Zwischenhülle und einer fortlaufenden Seriennummer auf dem Außencover die gleichen hohen Ansprüche wie die bekannte Original Master Recording Serie. Mobile Fidelity plant eine Reihe auch experimenteller Veröffentlichungen und ist in dieser Serie auch gewillt mit einer Kopie des Masterbandes vorlieb zu nehmen wenn das Originalband nicht zu Verfügung gestellt werden kann. Alle LPs erscheinen als Limited Edition und dürften sich zu begehrten Sammlerobjekten entwickeln.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.