×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

CLEAR Network

Das Netzwerkkabel CLEAR Network erfüllt mit Leichtigkeit den CAT-7-Standard für Verkabelung und verwendet Stecker aus Vollmetall vom deutschen Premium-Hersteller Telegärtner. George Cardas ist der Meinung, dass Netzwerkkabel grundsätzlich unter anderen Parametern agieren als seine anderen Kabel und verwendet deswegen auch eine andere Leiterkonstruktion. Er setzt auf acht Massivleiter aus hochreinem Cardas-Kupfer, die direkt nach der Fertigung mit geschäumtem PET ummantelt werden. Jeweils ein Paar dieser Leiter wird mit einem zusätzlichen HF-Ableitungsdraht verdrillt und in einem Hohlleiter stabilisiert. Vier dieser Hohlleiter-Stränge werden wiederum verdrillt und dann erst mit einer Folie und abschließend mit einem Geflecht geschirmt. In Kombination ergibt sich ein flexibles und extrem stark abgeschirmtes Kabel.

Im Vergleich mit vielen anderen Netzwerk-Kabeln bietet das CLEAR Network mit seiner aufwendigen Schirmung einen schwärzeren Hintergrund.

Terminierungsoptionen:

Das CLEAR Network wird standardmäßig mit Telegärtner RJ-45 Steckern geliefert

Technische Spezifikationen:

8,1 mm Außendurchmesser

Doppelte Schirmung um einzeln verdrillte Kabelpaare

8 x 0,5 mm Cardas Reinkupferleiter

Verwendete Cardas-Technologien:

Cardas-Kupfer

Luftgefüllte PFA-Schläuche als Stabilisator


Die Zeiten, in denen Audiophile hofften, die Digitaltechnik machte alles einfacher, sind leider längst vorbei: Auch bei hochwertigen Streaming-Lösung sind entsprechende Kabel Pflicht. Cardas Audio bietet mit dem Clear Network Cable jede Menge klanglichen Zugewinn zu vergleichsweise moderatem Preis – man muss Router und Streamer nicht gerade 15 Meter voneinander entfernt aufstellen. Unbedingt selber hören!

- Dirk Sommer, HIFISTATEMENT

    Mein Einkaufswagen

    Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.