×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Status Quo 

2. Bo-Till 

3. Blue Lights 

4. Billie's Bounce 

5. Evil Eye 

6. Everywhere

7. Let it Stand

Cliff Jordan and John Gilmore - Blowing In From Chicago

Hybrid-SACD - CBNJ 1549 SA - UVP 38,00 €
ODER

Mit einer der frühen Stereoaufnahmen aus dem Jahr 1957 stellte BlueNote mit Cliff Jordan und John Gilmore zwei Tenor-Saxophonisten vor, die in Chicago zu den angesagten Musikern gehörten, doch im Rest des Landes unbekannt waren. Die Kombination mit Horace Silver am Piano, Curly Russell am Bass und Art Blakey am Schlagzeug. Bereits hier sind die unterschiedlichen Stile der Saxophonisten herauszuhören. Jordan hat ein wärmeres und ruhigeres Timbre während Gilmore mit seiner härteren Spielart hier bereits dem harten Bop zuneigt.

In den folgenden Jahren sollte Gilmore der Hard-Bop König von New York werden und Clifford Jordan sollte ein Teil von Sun Ra werden.

Diese Veröffentlichung ist Teil der zweiten Serie von wiederum 25 Hybrid-SACDs mit den Highlights des Blue Note Kataloges. Alle Titel wurden von den analogen Bändern aus dem Blue Note Archiv in Stereoversion überspielt und bei Analogue Productions in Kalifornien von Kevin Gray und Steve Hoffman neu gemastert. Schon die CD-Spur zeigt sich früheren Re-Masters und auch den Original LPs aus den 50er Jahren deutlich überlegen.

Cliff Jordan and John Gilmore - Blowing In From Chicago

Hybrid-SACD - CBNJ 1549 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.