×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. National Emblem March

2. Baía

3. Way Down Yonder In New Orleans

4. Ding Dong Polka

5. April In Paris

6. Holiday In A Hurry

7. Buck Dance

8. Duel On The Skins

9. September In The Rain

10. Tiddley Winks

11. The Sheik Of Araby

12. Typee

Dick Schory's New Percussion Ensemble - Music for Bang, Baaroom and Harp

Hybrid-SACD - CAPP 1866 SA - UVP 38,00 €
ODER

Für Musikliebhaber ist Music For Bang, Baroom And Harp aus dem Jahr 1958 längst legendär und für die Schallplattenindustrie ist der Instrumental-Klassiker die erste stereophone Aufnahme, die zum Bestseller wurde. Als eines der meistverkauften Instrumentalalben der späten Fünfziger- und frühen Sechzigerjahre, hielt sich Music For Bang, Baroom And Harp über zwei Jahre in den jeweiligen Charts der Zeitschriften Billboard, Record World und Cash Box.

Der Erfolg des Albums beruht auf einem einfachen Konzept: An die fünfzig verschiedene Standard- und exotische Schlagzeug-Instrumente (darunter beispielsweise der Krümmer eines 1946er Chevrolet) kommen in Eigenkompositionen und Standards zum Einsatz, und ob Polka, Marsch oder Swing: das New Percussion Ensemble unter der Leitung von Dick Schory spielt mit unglaublicher Präzision und einer großen Portion Spielwitz. Aufgenommen wurde Music For Bang, Baroom And Harp am 2. und 3. Juni 1958 in der Orchestra Hall Chicago. Zwei speziell angefertigte Ampex 300-3 Halb-Zoll 3-Spur Tonband-Aufnahmegeräte zeichneten die acht Perkussionisten und die Musiker des Chicagoer Sinfonie-Orchesters am Klavier, Kontrabass, der Gitarre, dem Banjo und der Harfe auf.

Die nun vorliegende Veröffentlichung auf Hybrid-SACD bietet verbesserte Klarheit und Klangfülle und bringt dank des vorzüglichen Remasterings von den originalen Masterbändern durch Ryan Smith die Feinheiten der Instrumente und Arrangements zum Vorschein.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Dick Schory's New Percussion Ensemble - Music for Bang, Baaroom and Harp

Hybrid-SACD - CAPP 1866 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.