Titel

1. Limbo Jazz

2. Mood Indigo

3. Ray Charles’ Place

4. Wanderlust

5. You Dirty Dog

6. Self Portrait (Of The Bean)

7. The Jeep Is Jumpin’

8. The Ricitic

Duke Ellington Meets Coleman Hawkins

SHM-Single-Layer-SACD - UCGQ - 9044 - UVP 42,00 €

“Eines der großen Ellington-Alben, eines der großen Hawkins-Alben, und eines der großen Alben der 1960er Jahre”, schrieb die New York Times 1995 über diese gemeinsame Aufnahme zweier Jazz-Größen. Ellington und Hawkins hatten größten Respekt für die Arbeit des jeweils anderen und schon viele Jahre die Idee, ein gemeinsames Album einzuspielen.

Tatsächlich umgesetzt wurde sie im Studio von Rudy van Gelder am 18. August 1962. Ellington brachte dafür nicht sein damaliges Orchester mit, dafür aber einige seiner Solisten.

Duke Ellington (p), Coleman Hawkins (ts), Johnny Hodges (as), Harry Carney (bars, bcl), Lawrence Brown (tb), Ray Nance (c, v), Aaron Bell (kb), Sam Woodyard (dr)

Bei diesem Titel handelt es sich um eine SHM-SACD. Dieses Format ist die Weiterentwicklung der Single-Layer-SACD und verwendet einen besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material). Durch ihn wird eine deutlich bessere Auslesbarkeit der Pit-Land-Strukturen auf der Oberfläche erreicht als bei Hybrid-SACDs möglich. Die SHM-SACDs von Universal werden generell von den Masterbändern der Alben ohne Veränderungen neu in DSD digitalisiert. SHM-SACDs können auf jedem SACD-Spieler wiedergegeben werden. Bitte verwenden Sie weder L’Art du Son noch alkoholbasierte Reinigungsmittel. – Achtung: Alle Titel werden von Universal Music als Sammlerstücke in Limited Edition für den japanischen Markt konzipiert.