×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704)

Sonatas Of The Rosary

Side 1

1. Sonate I

2. Sonate II

3. Sonate III

4. Sonate IV

5. Sonate V

Side 2

6. Sonate VI

7. Sonate VII

8. Sonate VIII

9. Sonate IX

Side 3

1. Sonate X

2. Sonate XI

3. Sonate XII

4. Sonate XIII

Side 4

5. Sonate XIV

6. Sonate XV

7. Passacaglia G-Moll für Violine Solo

Eduard Melkus – H.I.F Biber: Rosenkranz-Sonaten

180g Vinyl, 2 LPs - ANAP LP43166 - UVP 80,00 €
ODER

Der österreichische Violinist und Bratschist Eduard Melkus hat sich während seiner Karriere der Erforschung der historischen Aufführungspraxis gewidmet. Er gründete verschiedene Ensembles und übernahm 1958 eine Professur für Violine, Barockvioline, Viola und historische Aufführungspraxis an der Wiener Musikhochschule. Auf dieser Aufnahme der Rosenkranz-Sonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber, geschrieben etwa 1678, wird er begleitet von Hans-Jürg Lange (Barockfagott), Gerald Sonneck (Violoncello, Gambe), Huguette Dreyfus (Cembalo), Karl Scheit (Laute), Lionel Rogg (Orgel) und Alfred Planyavsky (Violine).

Das Remaster für diese Box mit drei 180-Gramm-LPs übernahm Rainer Maillard in den Emil Berliner Studios. Die 33-rpm-Pressung entstand bei der Pallas in Diepholz.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.
Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.