×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Call Their Name

2. Party at Red’s

3. What You Put on Me

4. Dark and Dangerous Love

5. Little Things

6. New Orleans

7. Don’t Leave Your Feet at Home

8. I Ain’t Fooling

9. With a Little Respect

10. Tell Your Story Walking

11. Ember

Fiona Boyes - Voodoo in the Shadows

CD - FR-729 - UVP 20,00 €
ODER

Fiona Boyes ist Australiens erfolgreichste, international tourende Blues-Künstlerin. Ihre vorherige Veröffentlichung beim Label Reference Recordings, Professin' The Blues, wurde 2017 vom Blues Blast Magazine für das "Acoustic Album of the Year" nominiert. Die Blues Foundation in Memphis hat sie mit 6 Nominierungen für den Blues Music Award geehrt. Und im Jahr 2003 gewann sie die International Blues Challenge als Vertreterin der Melbourne Blues Appreciation Society. Voodoo In The Shadows ist ihr jüngstes, selbstproduziertes Album, das den Reiz der Nebenstraßen von Memphis über Mississippi nach New Orleans und hinunter zum Golf erkundet. In elf Liedern erzählt Boyes Geschichten von Respekt, Haltung, Mysterien, Party, Sinnlichkeit und Liebe.

Zu ihr gesellen sich zwei australische Bandkollegen: der Multi-Instrumentalist Tim Neal (Hammond B3, Klavier, Bass und Baritonsaxophon) und der Schlagzeuger Mark Gruden. Außerdem dabei ist Johnny Sansone, Musiker aus New Orleans, der seine Mundharmonika und sein Akkordeon hinzufügt, um dieses internationale Gumbo reich zu würzen! Wie üblich spielt Fiona ein Füllhorn von Gitarren, ihre 6-saitigen Maton, drei Cigar-Box-Ininstrumente und ihre seltene National ResoLectric Baritone. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine magische Reise!

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Fiona Boyes - Voodoo in the Shadows

CD - FR-729

Klangtipp

Für dieses Projekt buddelte die Australierin Fiona Boyes besonders viele Regionalmusik-Wurzeln zwischen New Orleans und Memphis aus, um auch für audiophile Genießer ohne größere Blues-Affinität noch abwechslungsreich zu klingen.

- Winfried Dulisch, Audio, Ausgabe 1/2019

 

Auch wenn die Australierin Fiona Boyes schon immer eine vielseitige Musikerin war, konnte sie sich in den vergangenen Jahren als eine der wenigen Frauen in diesem Bereich mit rauen Spielarten des Blues im kollektiven Gedächtnis der internationalen Szene verankern.

- Dirk Funke, bluesnews, Ausgabe April - Juni 2019

    Mein Einkaufswagen

    Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.