Titel

Side A – The Master Takes

1. Lover (Rodgers-Hart)

2. It’s Only A Paper Moon (Rose-Harburg-Arlen)

3. My Blue Heaven (Whiting-Donaldson)

4. It All Depends On You (DeSylva, Brown & Henderson)

5. You Do Something to Me (Porter)

6. Should I (Freed-Brown)

7. The Continental (Magidson-Conrad)

8. When You’re Smiling (Fisher-Goodwin-Shay)

Side B – Alternate Takes, Sessions & Rarities

1. Farewell, Farewell to Love (“Barbecue Riffs”) (Siravo-Wolf) (feat. Harry James & his Orch.)

2. Deep Night (Henderson-Vallee) (feat. Harry James & his Orch.)

3. You Do Something to Me (Porter) (Prev. Unissued Orch. Only + Vocal Alternate Take)

4. American Beauty Rose (David-Altman-Evans) (Prev. Unissued Alternate Take)

5. It All Depends On You (DeSylva-Brown-Henderson) (Session Recording [SHORT version – Prev. Unissued] + ‘-Test’ Take)

Frank Sinatra – Sing And Dance With Frank Sinatra (Mono)

180g Vinyl, LP - IMP 6036 LP - UVP 60,00 €

Ursprünglich im Oktober 1950 veröffentlicht, war "Sing and Dance With Frank Sinatra" das erste vollständig durchdachte Big-Band-Jazz-Album des Sängers, das auf einer modernen Langspielplatte erschien. Die limitierte Jubiläums-LP- zum 70. Geburtstag enthält seltenes, bisher unveröffentlichtes Session-Material, Outtakes und alternativen Gesangsaufnahmen aus den Original-Sessions und bietet den exquisiten Klang in audiophiler Qualität, für den IMPEX Records bekannt ist.

Die in Zusammenarbeit mit Sony Music's Legacy Recordings entstandene Deluxe-Wiederveröffentlichung wurde vom bekannten Sinatra-Produzenten, Autor und Historiker Charles L. Granata produziert und vom sechsfachen Grammy-Gewinner Andreas Meyer restauriert und remastered. Die 33-RPM-LP wurde von Chris Bellman bei Bernie Grundman Mastering, Hollywood, geschnitten und erscheint auf 180-Gramm-Premium-Vinyl (gepresst bei RTI). Jede Ausgabe enthält ein umfangreiches, von Robert Sliger gestaltetes, vollfarbiges Booklet mit einem umfassenden historischen Essay, einer vollständigen Diskografie/Personenliste und detaillierten technischen Anmerkungen von Granata sowie einer großzügigen Auswahl an seltenen Fotos, Werbegrafiken und unveröffentlichten visuellen Ephemera, die das Album betreffen. Die ausführenden Produzenten sind Abey Fonn und Bob Bantz.

Dieser unverzichtbare Sinatra-Klassiker - mit den Swing-Arrangements von George Siravo - markiert einen Schlüsselmoment in der Geschichte der Popmusik des 20. Jahrhunderts und steht für den Übergang des Sängers vom zarten Schnulzensänger zum hippen, swingenden Sophisten. Diese Auftritte bieten eine makellose Momentaufnahme von Sinatras legendärem musikalischen Können, als er sich für eine neue Richtung in seiner Karriere neu erfand - eine Richtung, die seinen beispiellosen Erfolg in den 1950er und 60er Jahren begründen sollte.

Für diese Veröffentlichung hat IMPEX die acht Original-Songs des Albums (die nacheinander auf Seite A der LP enthalten sind) mit einer Reihe von bisher unveröffentlichten BONUS TRACKS ergänzt, darunter alternative Takes, reine Orchestertracks und ein aufschlussreicher Blick auf Frank Sinatra in Columbias berühmtem 30th Street Studio (um 1949), der jede Facette der Aufnahmesession persönlich leitete. Diese exquisite High-Fidelity-Session bietet die prägnanteste und detaillierteste Darstellung von Frank Sinatras Arbeit im Studio und seiner Funktion als sein eigener Produzent.

Das IMPEX-Team hat keine Kosten und Mühen gescheut, um diese bahnbrechende Aufnahme zu erstellen. Die 33-RPM-Vinyl-LP wurde analog von den originalen 15-ips-Session-Bändern transferiert, restauriert und gemastert: überragend klingende Master, die seit mehr als fünfzig Jahren unberührt im Tresor von Columbia Records liegen. Diese analogen, monophonen Tonband-Master klingen spektakulär und glänzen wie nie zuvor.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.