Titel

Side A

1. Love X Love

2. Off Broadway

3. Moody's Mood

4. Give Me The Night

Side B

1. What’s On Your Mind

2. Dinorah, Dinorah

3. Love Dance

4. Star Of A Story (X)

5. Midnight Love Affair

6. Turn Out The Lamplight

George Benson - Give Me The Night

180g Vinyl, LP - PPAN-HS-3453 - UVP 35,00 €

Dies ist der Höhepunkt von George Bensons Werben um den Massenmarkt - ein hervorragend ausgearbeitetes und vorgetragenes Pop-Album mit tollen Begleitern - und man würde nicht glauben, dass Quincy Jones sein Produzent ist. Q's reguläres Team, einschließlich des produktiven Songwriters Rod Temperton und des brillanten Toningenieurs Bruce Swedien, hat alles unter Kontrolle, und Bensons Stimme, die sich wunderbar in den satten, schwebenden Sound einfügt, wurde noch nie zuvor so vielseitig eingesetzt.

Bei "Moody's Mood" zeigt Benson seine vokalen Fähigkeiten und beweist, dass er technisch so flüssig ist wie kaum ein anderer Jazzsänger, und beim fröhlichen Titeltrack wird er zu einem glaubwürdigen Rivalen von Al Jarreau. Bensons Gitarre spielt nur noch eine untergeordnete Rolle - nur zwei der zehn Tracks sind Instrumentalstücke -, aber Q lässt ihn großartige Fills hinter dem Gesang und in den Lücken spielen, und die Technik verleiht seinem Ton eine Vielzahl von auffälligen, neuen, voll klingenden Klangfarben. Die Instrumentalstücke selbst sind wunderbar: "Off Broadway" ist treibend und tanzbar, und Ivan Lins' "Dinorah, Dinorah" wird mit jedem Durchlauf immer verführerischer. Benson hätte von diesem Zeitpunkt an mit Jones zusammenarbeiten sollen, aber dies bleibt ihr einziges gemeinsames Album.

Von Richard S. Ginell/AMG

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.