×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Our Delight

2. Love Is Here to Stay

3. Foster Dulles

4. Together We Wail

5. What's New?

6. But George

George Wallington Quintet - Jazz For The Carriage Trade

Hybrid-SACD - CPRJ 7032 SA - UVP 38,00 €
ODER

Die damals aufstrebenden Jazzkünstler Donald Byrd (Trompete) und Phil Woods (Alt-Saxophon) waren 1956/57 Stammmitglieder des George Wallington Quintet. Der Bop-Pianist spielt auf Jazz For The Carriage Trade außerdem mit Art Taylor (Schlagzeug) und Teddy Kotick (Bass). Die Aufnahme stammt aus der Zeit, als Wallington das Musikprogramm im New Yorker Club Bohemia verantwortete.

Neben den drei Standards Our Delight, Our Love Is Here to Stay und What’s New spielen die fünf auch zwei Woods-Stücke (Together We Wail und But George) und Frank Fosters Foster Dulles. Die Hybrid-Mono-SACD erscheint im Mini-LP-Cover in einer Serie von 50 Wiederveröffentlichungen des legendären Prestige-Labels. Geplant sind je 25 Mono- und Stereo- Aufnahmen. Das Mastering übernahm Kevin Gray in seinen Cohearent Audio Studios.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

George Wallington Quintet - Jazz For The Carriage Trade

Hybrid-SACD - CPRJ 7032 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.