×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. WIDOR: Allegro from Symphony No.6 in G minor

2. SCHMITT: Prière (Prélude in G minor), Op.11 – World premiere!

3. ALAIN: Deux danses à Agni Yavishta - Allegro

4. ALAIN: Deux danses à Agni Yavishta - Pas vite

5. BONNET: Variations de Concert, Op.1

6. DURUFLÉ: Scherzo, Op. 2

7. DUPRÉ: Prélude et Fugue in G minor, Op.7, No.3 - Prélude

8. DUPRÉ: Prélude et Fugue in G minor, Op.7, No.3 -Fugue (Vif)

9. FRANCK: Pièce héroïque

10. GUILMANT: Caprice in B flat, Op.20, No.3

11. VIERNE: from Pièces de fantaisie, Op.51 - Prélude

12. VIERNE: from Pièces de fantaisie, Op.51 - Caprice

13. VIERNE: from Pièces de fantaisie, Op.51 - Intermezzo

14. GIGOUT: Grand-Choeur dialogué, from Six pieces (1881)

Jan Kraybill - Organ Polychrome (The French School)

HDCD , CD - RR-133 - UVP 20,00 €
ODER

Das Programm französischer Orgel-Meisterwerke auf dieser HDCD zeigt alle Klangfarben und Nuancen der Julia Irene Kauffman Orgel im Kauffman Center for the Performing Arts in Kansas City, Missouri. Gebaut wurde das Ausnahme-Instrument von den kanadischen Spezialisten Casavant Frères (Montréal), gespielt wird es von Jan Kraybill, der für die Pflege der drei wichtigsten Pfeifenorgeln in Kansas zuständigen Hauptorganistin des Centers. Dies ist die erste Aufnahme, die mit dem Instrument gemacht wurde.

Jan Kraybill kennt das Instrument so gut wie niemand sonst. Sie spielt selbst regelmäßig Konzerte auf der Orgel und betreut auch die Gastmusiker. Im Jahr 2010 wurde sie Mitglied der American Guild of Organists. Die gespielten Werke umfassen 55 Jahre französischer Orgelkompositionen aus dem 20. Jahrhundert sowie die Weltpremiere eines Werks von Florent Schmitt, Prière (Prelude in G minor). Für die Aufnahme zeichnet „Prof.“ Keith Johnson verantwortlich.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Jan Kraybill - Organ Polychrome (The French School)

HDCD, CD - RR-133

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.