×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. The Silver Meter

2. I'll never be Free

3. Spiffy Diffy

4. Along came John

5. Gee Gee

6. Pig Foots

John Patton - Along Came John

Hybrid-SACD - CBNJ 84130 SA - UVP 38,00 €
ODER

"Big" John Patton war eigentlich Piano-Spieler und wechselte erst 1961 zur Orgel und spielte als Sideman auf der Lou Donaldson Einspielung "The Natural Soul" und wurde kurz darauf Mitglied der illustren BlueNote Familie. Dem entsprechend wurde das neue Familienmitglied 1963 mit "Along Came John" dann auch auf einem eigenen Album vorgestellt.

Der großgewachsene Patton hatte zu diesem Zeitpunkt schon für viele Aufnahmen mit dem Gitarristen Grant Green und dem Schlagzeuger Ben Dixon aus der BlueNote Hausband zusammen gespielt und die Dreierkombination ist absolut eingespielt. Am Tenor-Saxophon teilen sich noch Fred Jackson und Harold Vick die Arbeit für dieses Album.

Diese Veröffentlichung ist Teil einer Serie von insgesamt 25 Hybrid-SACDs mit den Highlights des Blue Note Kataloges an Jazz Giganten. Alle Titel wurden von den analogen Bändern aus dem Blue Note Archiv in Stereoversion überspielt und bei Analogue Productions in Kalifornien neu gemastert. Schon die CD-Spur zeigt sich früheren Re-Masters und auch den Original LPs aus den 50er Jahren deutlich überlegen.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

John Patton - Along Came John

Hybrid-SACD - CBNJ 84130 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.