×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Mil Dew 

2. Chicago Calling 

3. These Foolish Things 

4. The Boy Next Door 

5. Nice And Easy 

6. It's Allright With Me 

7. Lover Man

Bonus Tracks:

8. The Way You Look Tonight

9. Cherokee

Johnny Griffin - Introducing Johnny Griffin

Hybrid-SACD - CBNJ 1533 SA - UVP 38,00 €
ODER

Das BlueNote Debut von Johnny Griffin erfolgte nachdem dieser jahrelang mit kleineren R&B Besetzungen gespielt hatte und war 1956 noch in Mono aufgenommen worden. Die Neuvorstellung beschrieb einen jungen Tenorsaxophonisten mit frischem und souligem Stil, der gleichzeitig noch die schnellste Technik im Jazz inne hatte. Griffin konnte schon damals in Sekunden von verträumten Balladen zu superflinken Soli wechseln.

Es sind zu hören Johnny Griffin am Tenor Saxophon, Wynton Kelly am Piano, Carly Russell am Bass und Max Roach am Schlagzeug.

Diese Veröffentlichung ist Teil der zweiten Serie von wiederum 25 Hybrid-SACDs mit den Highlights des Blue Note Kataloges. Alle Titel wurden von den analogen Bändern aus dem Blue Note überspielt und bei Analogue Productions in Kalifornien von Kevin Gray und Steve Hoffman neu gemastert. Schon die CD-Spur zeigt sich früheren Re-Masters und auch den Original LPs aus den 50er Jahren deutlich überlegen.

Johnny Griffin - Introducing Johnny Griffin

Hybrid-SACD - CBNJ 1533 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.