×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

CLEAR Cygnus Interconnect

Das CLEAR Cygnus tritt die Nachfolge des CLEAR Light an. Das ist keine leichte Aufgabe, denn diese war das erfolgreichste Kabel der CLEAR Serie in den USA. Der Aufbau des CLEAR Cygnus mit vier Innenleitern ist etwas weniger komplex als der des großen CLEAR, zugleich aber sind in ihm viele von dessen klanglichen Eigenschaften schon präsent. Das CLEAR Cygnus spielt sehr natürlich und angenehm detailliert, ohne hell zu klingen, und bietet eine weiträumige Darstellung mit gegenüber dem CLEAR Light gesteigerter holographischer Präsenz. Es braucht eine längere Einspielzeit als etwa ein CLEAR Sky und klingt nach dem Transport zuerst noch undefiniert und unharmonisch. Dies ändert sich mit zunehmender Betriebsdauer sehr deutlich.

Das CLEAR Cygnus setzt auf einen quad-axialen Aufbau, bei dem vier Innenleiter durch PFA-Schläuche in Position gehalten werden. Die Innenleiter wiederum bestehen aus mehrlagig gegenläufig um einen Kevlarkarn gewickelten, gelackten Einzellitzen. Diese Litzen sind in ihrem Größenverhältnis zueinander und zu den sie umgebenden Isolatoren - wie bei Cardas üblich - im Goldenen Schnitt angeordnet. Das CLEAR Cygnus ist doppelt geschirmt und dennoch sehr flexibel.

Cardas Audio - Lautsprecher- und Kleinsignalkabel im Klangvergleich (PDF)

Terminierungsoptionen:

Das Kabel ist symmetrisch mit Neutrik-XLR-Steckern erhältlich oder unsymmetrisch mit Cardas-GRMO-RCA-Steckern. Für die XLR-Version gibt es Cardas-CG-XLR-Stecker als aufpreispflichtiges Upgrade. Das Kabel und auch die RCA-Stecker stammen aus den USA und es wird von Hand in Bandon (Oregon/USA) terminiert.

Technische Spezifikationen

9,5 mm Außendurchmesser

4 x 0,4 mm CLEAR-Leitermaterial

Doppelte Abschirmung

Alcryn-Ummantelung

Verwendete Cardas-Technologien:

Cardas-Kupfer

Matched Propagation

Luftgefüllte PFA-Schläuche als Stabilisator

Golden Section

Crossfield

Verlitzung


Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.