×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

CLEAR Cygnus Speaker

Das CLEAR Cygnus tritt die Nachfolge des CLEAR Light an. Das ist keine leichte Aufgabe, denn das Light war in den USA das erfolgreichste Kabel der CLEAR-Serie. Vom technischen Aufbau her ist es mit dem CLEAR verwandt, setzt jedoch auf eine kleinere Anzahl einzeln gelackter Litzen für eine weniger komplexe Geometrie mit doppelt konzentrisch verflochtenen Innenleitern. Tonal ist das CLEAR Cygnus nahe am großen CLEAR und bietet die von Cardas bekannte wunderbare Stimmwiedergabe in Kombination mit großer Räumlichkeit und einem konturierten Bass.

Gegenüber dem CLEAR Light bietet das CLEAR Cygnus den Vorteil, das Kabel intern als Bi-Wiring aufbauen zu können. Wir empfehlen die Bi-Wiring Lösung jedoch nur für Lautsprecher ab rund 90 dB Wirkungsgrad, da sonst der Leiterquerschnitt ein die Grobdynamik limitierender Faktor sein kann. Die CLEAR Jumper sind in so einem Fall eine gute Lösung.

Cardas Audio - Lautsprecher- und Kleinsignalkabel im Klangvergleich (PDF)

Terminierungsoptionen:

Das CLEAR Cygnus Speaker kommt mit kaltgeschweißten Anschlüssen. Es stehen 6-mm- und 9-mm-Kabelschuhe, Magnepan-Pins und Bananas zur Verfügung. Diese bestehen aus geschmiedetem Kupfer, das zuerst versilbert wird und anschließend eine leichte Rhodiumbedampfung gegen Oxidation erhält. Achtung: Dieser Anschlusstyp leitet hervorragend, verbiegt jedoch mechanisch einfacher als Anschlüsse mit einem Messingkern. Da das Kabel selbst ein hohes Eigengewicht hat, ist häufig der Kabelschuh die intelligentere Wahl.

Bi-Wiring ist gegen Aufpreis möglich. Wer sich nicht sicher ist, ob der nächste Lautsprecher für Single- oder Bi-Wiring ausgelegt ist, der kann auf der Lautsprecherseite auch eine Kombination aus Kabelschuh (Bass) und Banana (Hochton) nutzen und ist so für die allermeisten Lautsprecher gerüstet.

Technische Spezifikationen:

17 mm Außendurchmesser

Cardas-Kupfer

PFA-Dielektrikum

4 x 1,5 mm CLEAR Leitermaterial

Verwendete Cardas-Technologien:

Crossfield

Matched Propagation

Golden Section

Verlitzung

Alcryn-Ummantelung


Cardas-Kabel der Topklasse sind kein billiges Vergnügen, sicherlich, aber wer seinen Top-Komponenten keine guten Kabel gönnt, verzichtet am Ende auf genau das, nämlich Vergnügen.

Tom Frantzen, STEREO, Ausgabe 4-2019

    Mein Einkaufswagen

    Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.