×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Cross Headphone

Das Cross Headphone hieß ursprünglich einmal nur Cardas Headphone. Es wurde 2003 von George Cardas entwickelt, um ein Problem seiner Tochter Angela zu lösen. Sie arbeitete damals als Moderatorin für einen Radiosender und hatte immer wieder Probleme mit defekten Kopfhörerkabeln. Papa George sprang ein und fertigte für sie ein auf der Cross-Geometrie basierendes Kabel, das er mit einem besonders widerstandsfähigen TPR-Mantel schützte – in babyblau. Dieser Mantel erwies sich zwar als äußerst robust, auch war das Kabel in dunklen Tonstudios leicht wiederzufinden, doch wollte sich damit niemand in der Öffentlichkeit zeigen. Seitdem führt Cardas Audio es unter dem Namen Cross Headphone - mit grauem Mantel.

Das Cross Headphone verwendet vier sternförmig angeordnete, geschirmte Innenleiter. Sie sind mit PFA isoliert und werden durch umwickelnde Bänder in Form gehalten. Die vier Leiter wiederum bestehen aus einzeln isolierten Litzen, die im goldenen Schnitt angeordnet sind. Ein Cross Headphone klingt warm und sehr entspannt, hat einen satten Bass und samtige Höhen. Es bietet praktisch gegenüber jedem mitgelieferten Serienkabel einen klanglichen Vorteil.

Terminierungsoptionen:

Cardas-Kabel werden von Hand in Bandon (Oregon/USA) angefertigt. Somit ist praktisch jede Terminierung auf Kundenwunsch möglich.

Eingangsoptionen:

6,3 mm rhodinierte Cardas-Stereo-Klinke

3,5 mm Stereo-Klinke

2 x 3,5 mm Stereo-Klinke (z.B. für einen PONO-Player in symmetrischem Betrieb)

3,5 mm TRRS symmetrische Stereoklinke (HiFiMAN-Player)

2,5 mm TRRS symmetrische Stereoklinke (z.B. für Astell & Kern)

2 x 3-Pin-XLR-Stecker von Neutrik für symmetrischen Betrieb

2 x 3-Pin rhodinierte XLR-Stecker aus der Cardas-CG-Serie für symmetrischen Betrieb (bitte Aufpreis beachten)

4-Pin-XLR-Stecker für symmetrischen Betrieb

Weitere Eingangsterminierungen auf Wunsch möglich!

Ausgangsoptionen:

rhodinierte Cardas-Stecker für Sennheiser HD 800

Stecker für Sennheiser HD 700 (2 x 2,5 mm Mono-Klinke)

rhodinierte Cardas-Stecker für Sennheiser 580/600/650

2 x 2,5mm Stereo-Klinke (neuere HiFiMAN)

2 x SMC-Stecker (ältere HiFiMAN)

2 x Mini-XLR-Stecker (Audeze) Mini-XLR-Stecker (einige AKG-Pro- und Beyerdynamic-Pro-Modelle)

3,5 mm Stereo-Klinke

2,5 mm TRRS symmetrische Stereoklinke

3,5 mm Stereobuchse (Kabelverlängerung)

6,35 mm Stereobuchse (Kabelverlängerung)

2x LEMO Stecker für Focal Utopia (bitte Aufpreis beachten)

Weitere Ausgangsterminierungen auf Wunsch möglich!

Technische Spezifikationen

0,4 cm Außendurchmesser

4 x 0,5 mm Leitermaterial

Verwendete Cardas-Technologien

Cardas-Kupfer

Matched Propagation

Golden Section

Verlitzung


Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.