×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

HIFIMAN HE1000 V2

Der HIFIMAN HE1000 hat bei seinem Erscheinen im Sommer 2015 eine neue Superklasse für Kopfhörer etabliert und sich in den Bestenlisten praktisch aller Fachmagazine an die Spitze gesetzt. Selten ist ein Produkt international einhellig so hervorragend besprochen worden. HIFIMAN hat seinen Referenzhörer nunmehr im Detail überarbeitet.

Die Version 2 des HE1000 hat einen erweiterten Einstellbereich des Kopfbandes, der es nunmehr sowohl zierlichen Damen als auch sehr kräftigen Herren erlaubt, eine komfortable Position für den Hörer auf dem eigenen Kopf zu finden. Im Zuge dieser Änderung wurden die Treibergehäuse etwas weniger tief gestaltet und dafür die Ohrpolster stärker angeschrägt. Somit ergibt sich eine leicht verbesserte Ortung von vorn. Die Ohrpolster haben jetzt eine Polyester-Oberfläche, um auch lange Hörsitzungen schweißarm genießen zu können. Die vorherige Kombination aus eloxiertem Stahl und Aluminium am Gehäuse besteht nun komplett aus Aluminium und der Kopfhörer ist hierdurch noch einmal 60 Gramm leichter geworden. Die zuvor häufig als sperrig empfundenen Kabel sind Exemplaren in einem sehr weichen Schlauch gewichen. Das Klangbild des HE1000 V2 allerdings bleibt einfach grandios und ist durch kleine Änderungen an der Treiberblende sogar noch einen Tick besser als zuvor.

Nichts geändert hat sich an der Membran mit einer Dicke im Nanometerbereich und an der Verwendung des patentierten „Window Shade Grill“ als Treiberblende. Die Membranfolie selbst ist so dünn, dass sie von der Seite betrachtet praktisch unsichtbar wäre. Eingerahmt wird sie von einem asymmetrischen Magnetsystem mit relativ großen Magneten auf der ohrabgewandten Seite und kleineren auf der ohrzugewandten Seite des Kopfhörers. Dieser Kunstgriff verringert Interferenzen in der Wiedergabe und erlaubt durch verringerten „Luftstau“ zwischen Membran und Magneten ein extrem schnelles Ansprechen.

Der HE1000 V2 hat auch weiterhin ein unglaublich offenes und dabei völlig homogenes Klangbild. Einen kräftigen Antrieb vorausgesetzt ist dies ein Kopfhörer, der auch dunkelste Bässe mit der gleichen Präzision wiederzugeben vermag wie feinste Glockenspiellaute.

Optisch ging HIFIMAN mit dem HE1000 neue Wege. Zusammen mit einem US-amerikanischen Designerteam hat man ein schlichtes zeitloses, edles Äußeres erdacht. In einer Kombination aus Stahl, Aluminium, Holz und echtem Kalbsleder findet das Klangwunder seine Form.

Neben einer stabilen Kunstlederbox gehören drei hochwertige Kabel mit unterschiedlichen Anschlüssen zum Lieferumfang, so dass der HE1000 V2 an vielen Geräten betrieben werden kann.

Offenes Kopfhörerdesign

Magnetostatischer Treiber

Impedanz: 35 Ω ± 3 Ω

Kennschalldruck: 90 dB

Frequenzbereich: 8 Hz - 65 kHz

Gewicht: 420 g

Zubehör:

3 x Kopfhörerkabel:
3 m mit 6,35 mm Klinke
3 m mit 4-Pol XLR
1,5 m mit 3,5 mm Klinke
1 x Ohrpolster (am Kopfhörer angebracht)
Stabile Kunstlederbox


Der neue HIFIMAN kommt meiner Vorstellung eines perfekten Kopfhörers schon sehr nahe, wer ihn einmal gehört hat, wird schnell wissen, ob er darauf noch verzichten mag. Noch weiter geht es vermutlich nur mit elektrostatischen Konzepten. [...] Als Höhepunkt einer zehn Jahre währenden Entwicklung, als komplett ausgereiftes Modell erscheint mir sein wunderbarer HE1000 V2 aber nahezu unangreifbar.

- Uwe Kirbach, image hifi, Ausgabe 4/2017

 

Ein Nobel-Kopfhörer edelster Machart, bei dem Anspruch und Wirklichkeit übereinstimmen. Er zeigt klanglich keine Schwäche, spielt extrem homogen, löst fantastisch auf und liefert eine eher breite Bühne mit sehr guter räumlicher Abbildung. Auch die Haptik und Verarbeitung sind tadellos und rechtfertigen den Preis. Ein Schmuckstück!

- Klaus Laumann, Stereoplay, Ausgabe 6/2017

 

The HE1000 V's are luxury audiophile headphones that must be regarded among that elite group we call "the best". Are the HE1000 V2s better than Audeze's LCD-4s ($3995)? I think so. I love my Audeze LCD-Xes ($1699) - they remain unchallenged as my day-in, day-out 'phones for enjoying music. But I feel certain that the HE1000 V2s are more truthful, more transparent, and way more comfortable than any Audeze model. Are the HE1000 V2s better than Focal's Utopias ($3999)? Perhaps, but I doubt it. Sadly, my Utopias have been returned to their French masters, so I couldn't directly compare, but they and the HIFIMAN HE1000 V2s danced and sang at similar levels of personal-audio wonderfulness. And that is how "best" I think this latest upgrade from Dr. Fang Bian is.

- Herbert Reichert, Stereophile, Ausgabe April 2017


Insgesamt ist der HE1000 der bislang beste Kopfhörer, den wir die Freude hatten zu hören. Er setzt in Sachen Impulsverhalten, Differenziertheit der Wiedergabe und in räumlicher Staffelung ganz neue Maßstäbe. Eine Einsatzempfehlung erübrigt sich. der HE1000 kann alles, was ein offener Kofphörer leisten sollte, ganz gleich ob im Hifi- oder Studio-Kontext.

- Sylvie Frei, Professional Audio, Ausgabe 8/2016


Der HE 1000 ist preislich sehr selbstbewusst kalkuliert, leuchtet dafür klanglich die aktuellen Grenzen des Machbaren aus! Sinnvolles Zubehör liegt bei, und die Verarbeitung scheint für die Ewigkeit gemacht zu sein.

- STEREO, Ausgabe 9/2015


Overall, HiFiMAN’s HE1000 does more musically significant things well than any other top-tier headphone I’ve yet heard, regardless of the driver technologies used. While the HE1000 is expensive, I would argue that it is fairly priced and worth every penny, given that best-of-breed products never come cheaply. Whether you are in the market or not, I encourage you to hear the HE1000, if only to learn what a topclass headphone can do for you and the music you love.

- Chris Martens, HIFIplus, Ausgabe 126

 
Kopfhörer zum Preis einer Aufsteiger-HiFi-Anlage sind eine Ansage und spalten die Geister: Manch eingefleischter Wohnraum-Hörer zieht irritiert die Augenbraue hoch, andere schwören auf den intimen Klanggenuss – vorausgesetzt der Hörer schwingt sich in audiophile Gefilde auf und betört die Sinne, wie der HiFiMan HE1000. Natürlich ist der Preis mit 3500 Euro selbstbewusst kalkuliert. Dafür lotet der offene Magnetostat jedoch den oberen Bereich des Machbaren im Kopfhörerbereich aus: souverän, offen für alle Genres und absolut langzeittauglich.

- Claus Dick, AUDIO, Ausgabe 11/2015

 

A lot of my audio buddies cringe when I tell them how much the HiFiMan HE1000 V2s cost. To which I reply, “Find a better headphone at its price. Or better still, find better speakers at its price, or at five times its price.” Like every headphone I’ve heard, they have strengths and weaknesses. Their strengths are many; their weaknesses, few and slight. They are beautifully made, comfortable to wear, come with cables that should assure their usability with virtually any source, and reveal the character of whatever amplifier they are used with. Most importantly, they provided more musically meaningful information than virtually any transducer I’ve heard at any price. Let’s face it:  You can get far better sound for your money with headphones than with speakers. The HE1000 V2s are truly good headphones. That’s really all that needs to be said.

- Vade Forrester, the abso!ute sound, Dezember2016

    Mein Einkaufswagen

    Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.