HIFIMAN Svanar Wireless

Svanar ist das schwedische Wort für Schwan - und so heißt auch das Flaggschiff der HIFMAN In-Ear-Kopfhörer. Im Juli 2023 ist nun davon auch die „True Wireless“-Variante auf dem Weltmarkt erschienen. Svanar Wireless ist nicht nur ein komplett kabelloser Kopfhörer. HIFIMAN hat ihn mit dem Anspruch entwickelt, den besten True Wireless In Ear Monitor der Welt herzustellen. Aus diesem Grund suchte Fang Bian eigene technische Lösungen für den Svanar Wireless, mit denen er vieles anders macht als die bekannten Marken.


Im Zentrum der Entwicklung stand der Einsatz des hauseigenen DAC „Himalaya“, der unter anderem auch im EF600 verbaut wird und die technischen Spezifikationen der Mitbewerber um Längen schlägt. Der Himalaya gehört zu den R2R-DACs, die wegen des hohen technischen Aufwands kaum noch zu finden, bei audiophilen Musikhörern aber äußerst beliebt sind.


Der Himalaya treibt im Svanar Wireless einen kleinen symmetrischen Kopfhörerverstärker an. Im Inneren ist eine HIFIMAN-eigene Einzelmembran eingesetzt, statt, wie andere Hersteller, mehrere unterschiedliche Armaturen zu nutzen und zu kombinieren. Der dynamische Treiber ist mehrschichtig mit Nanopartikeln überzogen.


Svanar Wireless arbeitet mit Bluetooth 5.2 und unterstützt unter anderem den von Audiophilen als klanglich besten angesehenen Codec LDAC, aber natürlich auch ältere Versionen wie Apples AAC. Auf Wunsch kann ein moderner Active-Noise-Cancelling-Prozessor (Geräuschunterdrückung) dazugeschaltet werden. Der Svanar verfügt auch über einen Transparenz-Modus, mit dem man trotz Geräuschunterdrückung Stimmen und Durchsagen noch gut verstehen kann.


Entscheidend ist jedoch der HiFi-Modus. Hier wird die Prozessortechnik, welche sich bei großen Herstellern nicht abschalten lässt, umgangen. Klanglich geht dadurch die Sonne auf. Der Unterschied ist ähnlich gravierend wie der zwischen einem dumpfen Kofferradio und einer richtigen HiFi-Anlage. Wer danach noch einmal die „großen“ In-Ear-Modelle der bekannten Telefonhersteller hört, dem wird schnell klar, was doch gleich deren Kernkompetenz ist. Nur kann man mit dem Svanar Wireless sogar ganz prima telefonieren!


Der Svanar Wireless wird auf der zum Ohr zeigenden Seite aus Kohlefasern gefertigt. Er sitzt trotz der Baugröße hervorragend im Ohr. Im Lieferumfang sind Silikonaufsätze in vier verschiedenen Größen, passend für jede Anatomie Ohr enthalten. Der Svanar Wireless ist IPX5-klassifiziert.


Der Akku reicht für bis zu 7 Stunden Musikgenuss und das Ladeetui speichert genug Energie, um die Kopfhörer drei Mal vollständig aufzuladen. Das Etui selbst wird per USB-C-Kabel aus dem Lieferumfang aufgeladen, kann jedoch auch – wie moderne Telefone – kabellos geladen werden.


Eine Vielzahl an Testern hat dem Svanar Wireless bereits jetzt bescheinigt, dass es klanglich derzeit nichts Besseres auf dem Markt gibt.

Frequenzgang: 10 Hz – 35.000 Hz


Bluetooth-Standard: Version 5.2


Dauerbetrieb im HiFi-Modus: bis zu 4 h


Dauerbetrieb im ANC-Modus: bis zu 6 h


Dauerbetrieb im Transparenz-Modus: bis zu 7 h


Aktive Geräuschunterdrückung: bis zu 35 dB


Gewicht des Ladeetuis: ca. 84 g


Gewicht pro In-Ear-Monitor: ca. 8 g


Wasser & Staubschutz: IPX5


Wiederaufladbarkeit aus dem Ladeetui: 3 x


Bluetooth-Reichweite: bis zu 15 m (Freifeld)


 


Lieferumfang:


In-Ear-Monitore


Ladeetui


USB-C-Kabel


Ohrhörer-Aufsätze aus Silikon in vier verschiedenen Varianten/Größen, 14 Stück


Englisches Handbuch


Bitte beachten Sie das deutschsprachige Handbuch, das wir zum Download anbieten.

    Mir geht es ja primär ums Musikhören - ohne Kabel. Und diesbezüglich ist der Svanar Wireless definitiv der Hecht im Karpfenteich. Er löst gut auf, mit dem seidigem, exzellent eingebundenem und niemals stressendem Hochton. Die Wiedergabe kommt aus einem Guss, ist plastisch, mit schönen Klangfarben, sattem, aber nicht übertriebenem Fundament, und es tut sich - für einen IEM dieser Preisklasse sehr ungewöhnlich - sogar eine Art räumliche Dreidimensionalität auf. In Sachen Dynamik spielt er ohnehin in seiner eigenen Liga. Mir ist bisher kein kabelloser Kopfhörer über den Weg gelaufen, der auf diesem Level "musiziert"!

    - Amré Ibrahim, image-hifi, Ausgabe 1/2024

    Hifiman setzt bei den Svanar-Hörern auf je einen besonders ausgetüftelten, dynamischen Treiber; das Ergebnis spricht für sich: Der Klang ist hervorragend, selbst bei normaler Lautstärke geben die Hörer eine angemessene Bassperformance raus, der Mittelhochtonbereich ist fein aufgelöst, Stimmen sind frisch und klar. Die Klangsignatur ist einigen Fullsize-Hörern desselben Herstellers sehr ähnlich. Sämtliche Kost, die ihnen angeliefert wird, spielen sie völlig souverän und stressfrei ab, sie bringen zudem für In-Ears eine ganz erstaunliche Räumlichkeit rüber.

    - FAZ-Kaufkompass, Test: Die besten Earbuds