×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Bags' Groove (Take 1)

2. Bags' Groove (Take 2)

3. Airegen

4. Oleo

5. But Not For Me (Take 2)

6. Doxy

7. But Not For Me (Take 1)

Miles Davis - Bags Groove

Hybrid-SACD - CPRJ 7109 SA - UVP 38,00 €
ODER

Es gibt unzählige Gründe, aus denen Bags’ Groove zu den Eckpfeilern des Modern Jazz der 1950er Jahre gehört. Da ist natürlich zum einen die sagenumwobene Aufnahmesession am Weihnachtsabend 1954 zu nennen, bei der Thelonious Monk mitwirkte, wie auf zwei Takes des Titeltracks zu hören ist. Erwähnt werden müssen hier aber auch die telepathisch wirkende Verbindung zwischen Miles Davis und Sonny Rollins und Horace Silvers Klavierspiel, das wie ein zweiter Lead das Spiel begleitet, ohne zu übernehmen.

Tatsächlich zeigte sich Davis bei der Auswahl seiner weiteren Mitstreiter bestens informiert. Die Kombo aus Milt Jackson, Kenny Clarke und Percy Heath wurde zum Synonym für geschmackvolle Improvisationen und bluesige Bop-Linien. Bags‘ Groove gehört definitiv zu den Aufnahmen, die in jede Jazzsammlung gehören. Die Hybrid-Mono-SACD erscheint im Mini-LP-Cover in einer Serie von 50 Wiederveröffentlichungen des legendären Prestige-Labels. Geplant sind je 25 Mono- und Stereo- Aufnahmen. Das Mastering übernahm Kevin Gray in seinen Cohearent Audio Studios.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Miles Davis - Bags Groove

Hybrid-SACD - CPRJ 7109 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.