Titel

Side One
1. Pharaoh’s Dance
Side Two
2. Bitches Brew
Side Three
3. Spanish Key
4. John McLaughlin
Side Four
5. Miles Runs the Voodoo Down
6. Sanctuary

Miles Davis - Bitches Brew

180g Vinyl, Doppel-LP - MFSL 2-439 - UVP 90,00 €

"Bitches Brew" rüttelte an Konventionen, veränderte die Musikgeschichte und ist noch vierzig Jahre nach Entstehung seiner Zeit weit voraus. "Listen to This" war der Arbeitstitel des Albums, und diese Einladung und Aufforderung ist noch immer der beste Weg, dem Werk zu begegnen: mit offenen Ohren. Miles Davis versammelte für die 1970er Aufnahme „die beste Rock & Roll-Band, die je zu hören war“ mit Musikern wie Joe Zawinul, Wayne Shorter, Airto, John McLaughlin, Chick Corea, Jack DeJohnette, Dave Holland, Don Alias, Bennie Maupin, Larry Young und Lenny White.

Für die Aufnahme ordnete Davis die Beteiligten im Halbkreis um sich an, dirigierte mit vagen Andeutungen ihr Tempo, ihre Soli und ihre Einsätze. Die Entscheidung für zwei, manchmal sogar drei Schlagzeuger und zwei Bassisten rückt den Rhythmus ins Zentrum der Musik. Aus den gemeinsamen Improvisationen und dem Zusammenspiel entspann sich eine wahre Galaxie von Melodien, die später von Produzent Ted Macero zusammengefügt wurden. Neu gemastert von Krieg Wunderlich (unterstützt von Shawn R. Britton) für Mobile Fidelity Sound Lab kann diese Aufnahme nun endlich in bester Qualität genossen werden. Das 180g-Doppel-Vinyl-Album erscheint in limitierter Auflage mit fortlaufender Seriennummer.

 

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.