×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

Peter Ilyich Tchaikovsky: Waltz from Serenade in C major, Op. 48

Ralph Vaughan Williams: Fantasia on Greensleeves

Antonin Dvorak: Moderato from Serenade in E major, Op. 22

Tomaso Giovanni Albinoni: Adagio for Strings

Ludwig van Beethoven: Presto from Quartet in C-sharp minor, Op. 131

Franz Schubert: Ständchen aus Schwanengesang

Felix Mendelssohn: Allegro moderato from Octet in E-flat major, Op. 20

Johannes Brahms: Un poco Allegretto from Quintet in G major, Op. 111

Henry Purcell: Dido's Lament from Dido and Aeneas

Ludwig van Beethoven: Lento assai from Quartet in F major, Op. 135

Charles Rosekrans & Royal Philharmonic Orchestra - Royal Strings

Ultra-HD-CD - LIM UHD 076 - UVP 45,00 €
ODER

Die Streicher sind die ersten Orchesterinstrumente und haben bis heute die führende Rolle im Orchester. Dieses ursprünglich im Jahr 2001 bei TelArc erschienen Album feiert diese Instrumentengattung durch eine Reihe besonders beeindruckender Streichereinspielungen des Royal Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Charles Rosekrans. Das neue 32-Bit-Remastering schafft es hierbei üppige Klangbilder ohne Härte und dennoch voller Auflösung entstehen zu lassen.

Ultra-HD 32-Bit-Mastering & PureFlection

Dieses Masteringformat wurde von FIM und Five/Four Productions entwickelt. Five/Four Productions besteht aus dem ehemaligen Produktionsteam von Telarc, das sich wünschte, bestmögliche Klangqualität ohne Rücksicht auf qualitativ geringwertigere Anlagen mastern zu können. Das Team von Five/Four Productions kann auf 16 Grammys und zahllose weitere Auszeichnungen zurück blicken.

Es wird mit 32 Bit Wortlänge und an das Ausgangsmaterial angepasster Samplingfrequenz neu digitalisiert. Wenn möglich wird mit 192 KHz gearbeitet, doch bei manchen Materialien sind niedrigere Samplingraten klanglich von Vorteil. Die Ultra-HD 32-Bit Produktionen können auf jedem CD-Spieler in hervorragender Klangqualität wiedergegeben werden.

Der Begriff PureFlection bezieht sich auf die neue Art und Weise der Produktion des Glasmasters für die aktuellsten FIM-Produktionen. Dieser wird nämlich nicht etwa wie sonst üblich im Presswerk als Teil der normalen Fertigung erstellt, sondern von einem Spezialisten auf einer speziell modifizierten Maschine zum schneiden von Blu-Ray Glasmastern. Vor der Fertigung der CDs wird die Qualität des Glasmasters überprüft und in den neuen Booklets ist das Testprotokoll dieser Prüfung enthalten. Das Ergebnis sind deutlich niedrigere Jitterwerte und ebenfalls geringere Fehlerwerte als bei üblichen Industrieproduktionen und das resultierende Klangbild hat im Gegensatz zu vielen modernen Produktionen eine organische Anmutung.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Charles Rosekrans & Royal Philharmonic Orchestra - Royal Strings

Ultra-HD-CD - LIM UHD 076

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.