×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Get Up, Get Ready

2. My Babe

3. Please No More

4. The River

5. I Got Loaded

6. What You Need

7. I Just Want To Make Love To You

8. Feeling Allright

9. Tears Are Rolling

10. Love Is A Precious Thing

Terry Evans - Come to the River

XRCD24 - NT 004 - UVP 38,00 €
ODER

Unter der Ägide der Firma Audioquest wurde 1997 dieses Album voll analog in den Ocean Way Studios in Hollywood aufgenommen. In eben diesen Studios wurde das Projekt "XRCD" maßgeblich entwickelt und selbst Produzent Joe Harley geht dort heute noch ein und aus. Was lag also näher als die fetzige Bluesaufnahme von Terry Evans mit Ry Cooder an der Gitarre jetzt endgültig in die ultimative Form zu bringen?

Das Masterband wurde nach Japan geschickt und gelangte dort in die fähigen Hände von Kazuo Kiuchi, seines Zeichens Besitzer von Combak und Hersteller der Harmonix Tuningprodukte und Altmeister Tohru Kotetsu, der bereits die Sara K. XRCD hat besser klingen lassen als die SACD der gleichen Aufnahme. Das Team erschuf einen groovigen, fetten und dennoch unerhört durchhörbaren Sound der Blues Aufnahme. Feinste Kost für audiophile Musikhörer, die nicht immer nur zarte Damenstimmen, sondern auch einmal fetzige und erdige Aufnahmen hören mögen.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Terry Evans - Come to the River

XRCD24 - NT 004

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.