×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. There's a Wideness in God's Mercy (Pov 729)

2. When he comes (Pov 742)

3. There Is a Road to Heaven (Pov 743)

4. Thou Whom Shepards Worshipped (Pov 653)

5. Loves Coma Is Come Again (Pov 688)

6. When we Share the Bread that He Gives us (Pov 641)

7. God and Man at Table are Sat Down (Pov 642)

8. The Love of God is Broad like Beach and Meadow (Pov 713a)

9. Said Judas to Mary (Pov 634)

10. God, When You Breathe (Pov 625)

11. Your name, o Jesus is a Comfort (SvPs 66)

12. Sorrow and Joy Go Hand in Hand (SvPs 365)

13. I Know of a Dark and Gloomy Garden (SvPs 267)

14. Walk carefully, o, Christian (SvPs 565)

15. O, Jesus Mine, what Wrong Have You Done? (SvPs 81)

16. Just One Day, One Moment at Time (SvPs 365)

17. My Soul, You Must Now Forget (SvPs 71)

18. O Christ, who art the Light and Day (SvPs 445)

19. Hope Gives Rest to my Redeemed Soul (SvPs 599)

20. Spread Your Wings Over Me (SvPs 451)

Now The Green Blade Riseth

UHQCD - AN-2001-UHQ - UVP 45,00 €
ODER

Nicht wenige Audiophile sind der Meinung, And Now The Green Blade Riseth sei ein mindestens genauso gutes Album wie das ähnliche, weitaus bekanntere Cantate Domino - wenn nicht sogar das bessere. Scott Hull vom New Yorker Studio Masterdisk übernahm das Remastering der originalen Analogbänder und zeigte sich begeistert von dieser Arbeit: "Diese Masterbänder erinnern mich an klassische Aufnahmetechniken, wie sie vor Jahren angewendet wurden. Diese Chorwerke klingen großartig auf Vinyl, weil sie für Vinyl aufgenommen wurden. Was wir hier haben ist ein anmutiger und voller Chor in einem prächtigen Raum." Eingefangen wurde die Aufnahme von Toningenieur Alvin Bertil im März 1981 in der Stockholmer Österhaninge-Kirche.

Der Stockholm Cathedral Choir unter dem Dirigat von Gustaf Sjökvist wird begleitet von Organist Bengt Berg. Das Repertoire verbindet traditionelle und zeitgenössische religiöse Choräle mit Versatzstücken aus Folklore und Jazz. Dank Bergs Arrangements, unter anderem auch für Gitarre, Flöte und Klavier, wirken die 20 Stücke vertraut und sprechen den Zuhörer auch ohne spirituellen Kontext unmittelbar an.

Fabio Camorani vom Label AudioNautes veröffentlicht nach der LP nun die UHQCD des Albums. Das Hardcover enthält ausführliche Notizen zu Werk und Aufnahme. Die erste Auflage des Titels ist fortlaufend nummeriert.

Now The Green Blade Riseth

UHQCD - AN-2001-UHQ

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.