Titel

1. Fig Tree Bay

2. Wind of Change

3. Lady Lieright

4. Jumping Jack Flash

5. It's A Plain Shame

6. Oh For Another Day

7. All I Want To Be (Is by your side)

8. The Lodger

9. Hard

10. Alright

Peter Frampton - Wind of Change

180g Vinyl, LP - IR-032 LP - UVP 58,00 €
Mehr über Intervention Records

Peter Frampton begann sein Musikerdasein auf der Bromley Technical School als Mitschüler von David Bowie, mit dem er in den Pausen Buddy-Holly-Songs spielte. 1969 gründete er, im Alter von 18 Jahren, gemeinsam mit Steve Marriott die Band Humble Pie. Diese verließ er nach vier Studio- und einem Livealbum für eine Solokarriere, die ihm zahlreiche Hitsingles und acht Platin-Auszeichnungen bescherte.

Auf seinem Solodebüt „Wind of Change“ befreite sich Frampton vom Hard-Rock-Boogie und öffnete sich nuancierterem Songwriting und Gitarrenspiel. Seinen eigenen Hardrock zeigte er mit Titeln wie „It's a Plain Shame“, „All I Wanna Be (is by your side)“ und einer Coverversion des Stones-Klassikers „Jumping Jack Flash“. Im Kontrast dazu stehen die harmonischen Melodien des Titelsongs oder des elegischen „Fig Tree Bay“.

„Wind of Change" war ein vielversprechendes und mitreißendes Debüt, das Framptons Solokarriere einleitete und den unaufhaltsamen Weg zum Superstar ebnete.

Das Remastering übernahm Chris Bellman bei Bernie Grundman Mastering.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.