Titel

Side 1

1. Desplanes: Intrada (Andrea Amati)

2. Nardini: Larghetto (Antonio Stradivari)

3. Vivaldi: Praeludium (Nicolo Amati)

4. Paganini: Cantabile and Waltz (Antonio Stradivari)

5. Mozart-Friedberg: Adagio (Joseph Guarneri del Gesù)

6. Kabalevsky: Improvisation, op. 21, No. 1 (Antonio Stradivari)

7. Tchaikovsky: Melodie, op. 42, No. 3

Side 2

1. Veracini: Largo (Gasparo da Salo)

2. Paradis-Dushkin: Sicilienne (Carlo Bergonzi)

3. Hubay: The Violin Maker of Cremona (Joseph Guarneri del Gesú)

4. Händel: Larghetto (Antonio Stradivari)

5. Schumann-Kreisler: Romance in A Major (Joseph Guarneri del Gesù)

6. Brahms: Hungarian Dance No. 20 (Antoniio Stradivari)

7. Brahms: Hungarian Dance No. 17 (Joseph Guarneri del Gesù)

8. Menselssohn-Kreisler: May Breeze (Song Without Words, op. 62, No. 1) (Antonio Stradivari)

Ruggiero Ricci - The Glory of Cremona

180g Vinyl, LP - ANAP LP43155 - UVP 52,00 €

Der amerikanische Violinist Ruggiero Ricci galt als Wunderkind. 1928, als Zehnjähriger, hatte er in San Francisco seinen ersten öffentlichen Auftritt und spielte nur ein Jahr später in der New Yorker Carnegie Hall das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy. Berühmt wurde Ricci insbesondere durch seine Paganini-Interpretationen.

"The Glory of Cremona" ist eine Reise durch die Musikgeschichte. Ricci spielt fünfzehn verschiedene historische Geigen von Amati, Stradivari, Guarneri de Gesù und anderen berühmten Instrumentenbauern. Begleitet wird er von Leon Pommers am Klavier.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.