×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. The Girl from Ipanema 

2. Doralice 

3. P'ra Muchucar 

4. Desafinado 

5. Corcovado 

6. So Dance Samba 

7. O Grande Amor 

8. Vivo Sonhando

Stan Getz & João Gilberto - Getz/Gilberto

Hybrid-SACD - CVRJ 8545 SA - UVP 38,00 €
ODER

Stan Getz und Joao Gilberto sind ein ungleiches Paar. Der New Yorker Sohn ukrainischer Einwanderer Getz und der Brasilianer Gilberto brachten trotzdem binnen kurzer Zeit ein bis dahin in den Charts wenig vertretenes Phänomen ganz nach vorne. Später sollte man diese Zeit als den Bossa-Nova-Wahn bezeichnen und dies war zweifellos sein Höhepunkt. Allein der Hit The Girl from Ipanema ist den Kaufpreis wert. Diese Version ist die erste seit ca. 1980, die rechts/links wieder so darstellt wie das Originalband.

Die Inlaykarte dieser Hybrid-SACD zeigt das Abbild der Vermerke auf dem verwendten Masterband. Dort steht in ziemlich deutlichen Worten, dass dieses Band beschädigt sei und nicht verwendet werden sollte. Anstatt dessen sollte man die B-Kopie verwenden. Daran haben sich nahezu alle vorherigen Veröffentlichungen gehalten und somit ist dies einer der wenigen Fälle in denen man Astrud Gilberto beim Girl from Ipanema von ganz weit links aus Ihrer Kabine singen hört. Leider hat das Band in der Tat vereinzelte Schwächen, klingt jedoch wunderbar offen mit hervorragender Stimmwiedergabe und bietet somit eine ernstzunehmende Alternative zur FIM K2HD, die noch etwas kräftiger im Grundton spielt. Ein klarer Tipp für alle Besitzer eines SACD-Spielers.

Diese Aufnahme ist ein Teil einer Serie von 25 Verve Re-Issues bei Analogue Productions. Die analogen Originalbänder werden bei Sterling Sound in New York von Senior Mastering-Ingenieur George Marino neu bearbeitet. Viele der Bänder waren seit Jahrzehnten nur noch als Kopien an andere Label gesendet worden, doch Sterling Sound arbeitet so eng mit Universal Music als Besitzerfirma des Verve Labels zusammen, das man hier gelegentlich eine Ausnahme macht. Die Hybrid-SACDs klingen hervorragend und stellen frühe Digitalisierungen klar in den Schatten.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Stan Getz & João Gilberto - Getz/Gilberto

Hybrid-SACD - CVRJ 8545 SA

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.