Titel

Side A

1. Purple Haze

2. Manic Depression

3. Hey Joe

4. Love Or Confusion

5. May This Be Love

6. I Don't Live Today

Side B

1. The Wind Cries Mary

2. Fire

3. 3rd Stone From The Sun

4. Foxey Lady

5. Are You Experienced?

The Jimi Hendrix Experience - Are you Experienced? [Clarity Vinyl]

200g Vinyl, LP - AUHQR 0005 - UVP 239,00 €

Analogue Productions präsentiert eine weitere UHQR - den Jimi-Hendrix-Klassiker "Are You Experienced". In Zusammenarbeit mit Quality Record Pressings ist diese Wiederveröffentlichung ein echtes Sammlerstück - eine Ultra High Quality Record (UHQR) Veröffentlichung!

Diese UHQR-Stereo-Wiederveröffentlichung ist auf 20.000 Exemplare limitiert und hat einen mit Goldfolie einzeln nummerierten Umschlag.

Bei seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1967 stellte "Are You Experienced" die Musikwelt auf den Kopf, denn Hendrix zeigte allen, was es bedeutet, "erfahren" zu sein. Hendrix synthetisierte verschiedene Elemente der modernsten Rockmusik von 1967 zu einer Musik, die sowohl futuristisch klang als auch in den besten Traditionen von Rock, Blues, Pop und Soul verwurzelt war. Die meiste Aufmerksamkeit erhielt natürlich seine atemberaubende Gitarrenarbeit, mit der er neue klangliche Territorien in Bezug auf Rückkopplung, Verzerrung und schiere Lautstärke erschloss. Das hätte jedoch nicht viel bedeutet ohne sein hervorragendes Material, ob psychedelische Raserei ("Foxey Lady", "Manic Depression", "Purple Haze"), instrumentale Freak-Out-Jams ("Third Stone from the Sun"), Blues ("Hey Joe") oder zarte, poetische Kompositionen ("The Wind Cries Mary"), die die Bandbreite seines Songwriting-Talents demonstrierten. Nicht zu unterschätzen waren die Beiträge von Schlagzeuger Mitch Mitchell und Bassist Noel Redding, die der Musik einen rhythmischen Puls gaben, der Teile des Rock und des improvisierten Jazz verschmolz.

Was Jimi über die Neuauflage seines Debütalbums in den USA durch Reprise Records dachte, die "The Wind Cries Mary", "Purple Haze" und "Hey Joe" in die ursprüngliche 11-Track-Liste aufnahmen, ist nicht ganz bekannt. Aber Jimi äußerte bei späteren Bühnenauftritten seine Enttäuschung darüber, dass "Red House", seine großartige Original-Blueskomposition, aus dem US-Album gestrichen worden war.

Die US-Version des Titels wurde im August 1967 veröffentlicht. Enthalten sind auch die ersten drei britischen Singles der Gruppe: "Purple Haze", "Hey Joe" und "The Wind Cries Mary".

Diese UHQR wurde von dem legendären Bernie Grundman von den originalen analogen Masterbändern remastert. Jede UHQR wird im Presswerk von Acoustic Sounds, Quality Record Pressings (QRP), auf handselektiertem Clarity Vinyl® gepresst, wobei auf jedes einzelne Detail geachtet wird. Diese Platten weisen das gleiche flache Profil auf, das die ursprüngliche UHQR so begehrenswert gemacht hat. Von der Einlaufrille bis zur Auslaufrille weist das Profil keine Neigung auf, so dass die Abtastnadel des Kunden wirklich senkrecht zu den Rillen von der Kante bis zur Mitte spielen kann. Clarity Vinyl ermöglicht die reinstmögliche Pressung und die visuell beeindruckendste Präsentation. Jede UHQR wird nach Abschluss der Pressung von Hand geprüft, und nur die wirklich makellosen Exemplare werden auf den Markt gebracht. Jede UHQR wird in einer Deluxe-Box verpackt und enthält ein Booklet, in dem der gesamte Herstellungsprozess einer UHQR beschrieben wird, sowie ein handsigniertes Prüfzertifikat. Dies wird ein wahrhaft luxuriöses Sammlerprodukt sein.

Mehr über Clarity Vinyl

Als wir uns aufmachten, die beste Vinyl-Schallplatte der Welt herzustellen, begannen wir damit, eine Reihe anspruchsvoller Standards festzulegen, um alle Komponenten, aus denen eine LP besteht, zu berücksichtigen. Wir nennen unsere nach diesen strengen Standards hergestellten Platten Ultra High Quality Records (UHQR). Die meisten Audiophilen werden verstehen, dass die Liste der kritischen Komponenten von UHQR die Aufnahme, das Mastering, die Veredelung, das Pressen und die Qualitätskontrolle umfasst. Aber manche denken nicht an das Rohmaterial, das für die Herstellung der Schallplatte verwendet wird: das Vinyl selbst.

Wir haben einige Nachforschungen angestellt und einige interessante Dinge über die Geschichte der kultigen schwarzen Schallplatte erfahren. Am meisten beeindruckt hat uns die Tatsache, dass LP-Vinyl in seinem reinen Zustand nicht schwarz ist. Die cremefarbene Farbe der Schallplatte, die Sie gleich hören werden, ist die Farbe von rohem Vinyl in seiner reinsten Form (ungefärbtes Vinyl). Die schwarze Farbe, die Sie zu sehen gewohnt sind, ist ein Farbstoff namens "Ruß", der Teil der ursprünglichen Mischung war, die in alten Schellackplatten verwendet wurde. Als die Vinylmischung die Schellackmischung ersetzte, wurde Ruß weiterhin als Farbstoff verwendet. Seitdem haben wir erwartet, dass unsere Platten schwarz sind.

Um die ultimative Schallplatte herzustellen, beschlossen wir, die Klangqualität zu verbessern, indem wir alles entfernten, was unserer Meinung nach die Qualität beeinträchtigen könnte. Schallplattennadeln vibrieren auf mikroskopischer Ebene, und Rußpartikel, die sich zufällig auf der Oberfläche der Rille befinden, könnten Oberflächenrauschen verursachen. Indem wir unserem Clarity Vinyl keinen Ruß hinzufügen, schließen wir die Möglichkeit einer Rauschverschmutzung durch Rußpartikel aus. Stattdessen kann Ihre Nadel mühelos über eine glänzende und seidig glatte Rillenwand gleiten.

Als wir Classic Records kauften, kam der Markenname Clarity Vinyl® mit dazu. Wir sind stolz darauf, Clarity Vinyl wiederbelebt, verfeinert und zum Markenzeichen gemacht zu haben - die perfekte Leinwand für unser Meisterwerk: Vinyl in seiner reinsten Form.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.