×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Titel

1. Go All the Way

2. Tonight

3. Ecstasy

4. I Wanna Be With You

5. I Can Remember

6. Overnight Sensation

7. Let’s Pretend

8. Drivin’ Around

9. Starting Over

10. Don’t Want to Say Goodbye

Mobile Fidelity Sound Lab Silver Label

Unter der Produktbezeichnung Silver Label veröffentlicht MFSL seit Anfang 2011 eine neue Serie an LPs. Diese werden bei Mobile Fidelity auf der von Tim de Paravicini konstruierten Masteringkette neu gemastert und geschnitten und bei RTI in Los Angeles auf 140g Vinyl gepresst. Die Verpackung erfüllt mit einer gefütterten Reispapierinnenhülle, einer schützenden Zwischenhülle und einer fortlaufenden Seriennummer auf dem Außencover die gleichen hohen Ansprüche wie die bekannte Original Master Recording Serie. Mobile Fidelity plant eine Reihe auch experimenteller Veröffentlichungen und ist in dieser Serie auch gewillt mit einer Kopie des Masterbandes vorlieb zu nehmen wenn das Originalband nicht zu Verfügung gestellt werden kann. Alle LPs erscheinen als Limited Edition und dürften sich zu begehrten Sammlerobjekten entwickeln.

The Raspberries - Raspberries Best

140g Vinyl, LP - MOFI 1-032 - UVP 35,00 €
ODER

Die Himbeeren wagten im April 1972 ausgerechnet in der Nähe von Cleveland, Ohio, einem Zentrum der Rockmusik, etwas gänzlich Anderes. Eine Mischung aus Brit-Pop, mitsamt entsprechender Haarschnitte und Bekleidung, Psychedelia mit Stadionrock-Einschlag und unterhaltsamer Pop-Musik. Das hätte eigentlich schief gehen müssen, doch schaffte es die Band mit diesem Rezept nicht nur bei den Mittelwellenstationen, sondern auch bei den qualitätsbewussteren UKW-Stationen Einzug zu halten und in drei Jahren gleich vier Alben zu veröffentlichen. Man wurde zwar von den echten Hard-Rock-Fans komplett ignoriert, doch spielte niemand sonst eine derartige Qualität in der Pop-Musik. Wer sich die Raspberries musikalisch gar nicht vorstellen kann, der denke an die Stimme von Roy Orbison in Kombination mit Hintergrundchor und einer Rockband, die sich nicht entscheiden kann, ob Buddy Holly oder (der noch gar nicht aktive) Van Halen nun die Favoriten des Publikums sind.

Die besten Hits wurden 1976 zu einem Best-Of-Album zusammengefasst. Eben dieses Album wurde nun von Krieg Wunderlich im MFSL-Studio neu geschnitten und erscheint als Limited Edition im Klappcover mit Kommentaren zu den einzelnen Veröffentlichungen. Passend zum Bandnamen ist die Pressung auf himbeerfarbigem Vinyl mit leichten schwarzen Spuren.

Mobile Fidelity Sound Lab Silver Label

Unter der Produktbezeichnung Silver Label veröffentlicht MFSL seit Anfang 2011 eine neue Serie an LPs. Diese werden bei Mobile Fidelity auf der von Tim de Paravicini konstruierten Masteringkette neu gemastert und geschnitten und bei RTI in Los Angeles auf 140g Vinyl gepresst. Die Verpackung erfüllt mit einer gefütterten Reispapierinnenhülle, einer schützenden Zwischenhülle und einer fortlaufenden Seriennummer auf dem Außencover die gleichen hohen Ansprüche wie die bekannte Original Master Recording Serie. Mobile Fidelity plant eine Reihe auch experimenteller Veröffentlichungen und ist in dieser Serie auch gewillt mit einer Kopie des Masterbandes vorlieb zu nehmen wenn das Originalband nicht zu Verfügung gestellt werden kann. Alle LPs erscheinen als Limited Edition und dürften sich zu begehrten Sammlerobjekten entwickeln.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.