Titel

Side 1

1. Monk’s Dream

2. Body and Soul

3. Bright Mississippi

4. Five Spot Blues

Side 2

1. Bolivar Blues

2. Just a Gigolo

3. Bye-Ya

4. Sweet and Lovely

The Thelonious Monk Quartet - Monk's Dream

180g Vinyl, LP - IMP 6014 LP - UVP 60,00 €

Monks Debütaufnahme für Columbia Records besteht aus mehreren Stücken, die er zuvor für Riverside aufgenommen hatte, und neuerem Material. Diese von ALL MUSIC GUIDE empfohlene Scheibe wird trotz der Redundanz des alten Materials ihrem Ruf als charakteristische Late-Bop-Session gerecht, denn Monks legendäres Quartett, Charlie Rouse (Tenorsaxophon), John Ore (Bass) und Frankie Dunlop (Schlagzeug), arbeitet nahtlos zusammen, schiebt und zieht mit und manchmal gegen Monks geradliniges Spiel. Lindsay Planer von All Music meint dazu: "Die enge - fast telepathische - Verbindung, die diese vier gemeinsam haben, ist in keinem Genre je erreicht worden. Man muss es hören, um es zu glauben."

Produziert mit Originalmastern (im Gegensatz zu manch anderem EU-Label!) ermöglicht unsere rein analoge LP ein vollständiges Eintauchen in die Musik. Straffe, kontrollierte Bässe legen sich tief unter geschmeidige Mitten und knackige Höhen, wie sie selbst die beste Originalpressung nicht erreichen kann. Die Auflage ist auf 2.500 Exemplare limitiert.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.