Titel

1. I Wanna Dance with Somebody (Who Loves Me)

2. Just the Lonely Talking Again

3. Love Will Save the Day

4. Didn't We Almost Have It All

5. So Emotional

6. Where You Are

7. Love Is a Contact Sport

8. You're Still My Man

9. For the Love of You

10. Where Do Broken Hearts Go

11. I Know Him So Well

Whitney Houston – Whitney

Hybrid-SACD - UDSACD 2255 - UVP 42,00 €

Ihr zweites Album “Whitney” machte Whitney Houston nicht nur zu einer Gesangssensation, die auf der ganzen Welt unter ihrem Vornamen bekannt ist. Veröffentlicht im Juni 1987 war es auch das erste Album einer weiblichen Künstlerin, das auf Platz 1 der Billboard 200 Charts debütierte – eine Position, die „Whitney“ 11 Wochen lang innehatte. Das mit Diamant-Platin ausgezeichnete Werk enthält außerdem vier Single-Hits, die ihr, zusammen mit den drei Hits des Debütalbums von 1985, sieben aufeinanderfolgende Nummer-1-Singles bescherten. Chapeau!

Das Markenzeichen von Whitney Houston, ihr unvergleichlicher Mezzosopran, der gleichermaßen zu Höhenflügen ansetzen wie auch beruhigend wirken kann, klingt im Remastering für Mobile Fidelity Sound Lab so klar und direkt wie nie. „Whitney“ strotzt vor Lebensfreude, vereint rhythmische Vibes und tiefe Emotionen, mit denen sich der Star für immer in die Herzen und Köpfe einer ganzen Generation gespielt hat. Dieses Album setzte den Standard für eine ganze Reihe von Künstlerinnen, die in ihre Fußstapfen traten.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Whitney Houston – Whitney

Hybrid-SACD - UDSACD 2255

    Bisherige Reissues litten unter dem hohen „Blech-Frequenzanteil“, doch mit der Mobile-Fidelity-Edition ist damit endgültig Schluss, denn das Mastering von Rob LoVerde gehört in die Meisterklasse. Ausgeglichen, niedrig komprimiert (also hochdynamisch) und der Musik angemessen, erklingt das Album als SACD so wie es produziert worden war und nicht so wie es die vermeintlichen aktuellen Hörerwünsche
    erwarten.

    - Alan Tepper, eclipsed, Ausgabe 2/2024