×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Keine gültige E-Mail Adresse.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein!
This email is already registered!
Bitte tragen Sie Ihr Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Zubehör

George Cardas - Audiolegende

Vor seinem Leben als Firmeninhaber war HiFi-Fan George Cardas als Ingenieur im Bereich Telekommunikation tätig und mit der Datenübertragung auf Langstrecken beschäftigt. Im Jahr 1988 gründete er in Los Angeles sein Unternehmen Cardas Audio und behauptet sich damit nun seit über 25 Jahren erfolgreich im HiFi-Markt.

Als er die Hitze und den Schmutz in der größten Stadt Kaliforniens nicht mehr ertragen konnte, fand er an der Pazifikküste Oregons in der kleinen Ortschaft Bandon sein neues Zuhause. Damit auch die Firma umsiedeln kann, bot er seinen Mitarbeitern an, die Umzugskosten zu übernehmen, wenn sie mit ihm Richtung Norden ziehen. Und tatsächlich: die gesamte Belegschaft ging mit. Heute besitzt Cardas Audio in Bandon zwei Produktionshallen in fußläufiger Entfernung zum Fischerhafen des Orts.

Obwohl das Tagesgeschäft des Unternehmens mittlerweile von seiner Tochter Angela geführt wird, hat sich George Cardas bislang keineswegs in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der passionierte Audiophile ist weiterhin an der Produktentwicklung beteiligt. George Cardas hat mit seinen Innovationen den Markt für Audiokabel maßgeblich geprägt, denn Cardas-Kabel zeichnen sich nicht nur durch die herausragende Verarbeitung besten Ausgangsmaterials aus, sondern vor allem durch ein Kabeldesign nach dem Prinzip des Goldenen Schnitts.

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 44

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Cardas Frequency Sweep and Burn-In Record

Cardas Frequency Sweep and Burn-In Record

Die Cardas Frequency Sweep and Burn-in Record ist ein einzigartiges Tuning-Werkzeug für das Set-Up, die Diagnose und die Pflege Ihres Plattenspielers. Sie wurde von George Cardas produziert und von Masteringlegende Stan Ricker auf einer Neumann-VMS-66-Lackschnittmaschine mit einem heliumgekühlten Neuman-SX-74-Schnittkopf gemastert. Die Elektronik für den Schnittkopf steuerte Keith O. Johnson bei. Der 'Sweeper' enthält zusätzlich zu den Standardtönen eine Prüfung der relativen und absoluten Polarität sowie Frequenzreiniger, die mit Ultraschallwellen die Plattennadel reinigen und das System entmagnetisieren. Eine endlos laufende Rille mit 1/f-Rauschen, leere Plateaus und ein speziell bedrucktes Label, das es Ihnen ermöglich, die Geschwindigkeit des Systems zu prüfen, sind ebenfalls enthalten. Und das alles auf einer 180g-Vinyl-Pressung mit einem lächelnden Stan Ricker auf dem Cover.

+

Golden Cuboids - Myrtle Wood Blocks L

Golden Cuboids - Myrtle Wood Blocks L

Große Cardas-Geräteunterstellfüße aus Myrte im Goldenen Schnitt. Erlauben eine sehr direkte Ankopplung der darauf platzierten Geräte an den Untergrund. Die Klötze werden nicht unter die Füße gestellt, sondern die Füße entweder abmontiert oder die Golden Cuboids daneben platziert. Das Holz der Myrte ist sehr hart und hat eine komplexe innere Struktur, die in Kombination mit den Abmessungen der Füße entsprechend des Goldenen Schnitts Resonanzen wirksam unterdrückt.

Für sehr kleine Geräte sind ggf. die kleinen Ausführungen der Golden Cuboids geeignet.

+

Golden Cuboids - Myrtle Wood Blocks S

Golden Cuboids - Myrtle Wood Blocks S

Große Cardas-Geräteunterstellfüße aus Myrte im Goldenen Schnitt. Erlauben eine sehr direkte Ankopplung der darauf platzierten Geräte an den Untergrund. Die Klötze werden nicht unter die Füße gestellt, sondern die Füße entweder abmontiert oder die Golden Cuboids daneben platziert. Das Holz der Myrte ist sehr hart und hat eine komplexe innere Struktur, die in Kombination mit den Abmessungen der Füße entsprechend des Goldenen Schnitts Resonanzen wirksam unterdrückt.

Für Geräte im Vollformat sollten die größeren Ausführungen der Golden Cuboids gewählt werden.

+

MCB

MCB

Kabelhalter aus Douglasfichte im Goldenen Schnitt. Sollten unter allen Zuleitungskabeln der Anlage inklusive der Stromleitung platziert werden, um diese vom Boden zu trennen und statische Aufladungen des Fußbodens nicht auf die Komponenten zu übertragen. Die Formgebung der MCBs vermindert den Einfluss von Trittschall und Resonanzen auf die Kabel.

+

Quad Eutectic Solder 1 lb

Quad Eutectic Solder 1 lb

Ein amerikanisches Pfund (ca. 454 Gramm) Lötzinn, bei dem der Silberanteil höher ist als der Bleianteil. Besonders gut zu verarbeiten und klanglich anerkanntermaßen sehr gut.

+

Quad Eutectic Solder 100 g

Quad Eutectic Solder 100 g

Eine Rolle mit 100 g Lötzinn, bei dem der Silberanteil höher ist als der Bleianteil. Besonders gut zu verarbeiten und klanglich anerkanntermaßen sehr gut.

+

HPI-A

HPI-A

Die perfekte Lösung für den Fall, dass ein Kopfhörer mit einem großen Stecker an einer kleinen Kopfhörerbuchse angeschlossen werden soll. Die Lösung mit dem Cardas-Verbindungskabel verhindert eine übermäßige Belastung der kleinen Buchse und da der kleine Stecker um 90° angewinkelt ist, rutscht der Adapter auch nicht all zu leicht aus dem Anschluss.

+

HPSC

HPSC

Anschluss-Stecker für die Sennheiser-Modelle HD 600/650 zum Selberlöten. Rhodinierte Kontakte.

+

Headphone plug for HD800

Headphone plug for HD800

Anschluss-Stecker für das Sennheiser-Modell HD 800 zum Selberlöten. Rhodinierte Kontakte.

+

CPTP Naim

CPTP Naim

Premium-Adapter zur Verbindung eines Naim-Gerätes mit einem RCA-Kabel. Cardas-Verbindungskabel. Aluminiumgehäuse mit rhodinierten Cardas-RCA-Buchsen.

+

CPIB

CPIB

Selbstbau-Phonobox mit allen Bauteilen zur Anbringung an z.B. der Rückwand eines Plattenspielers. Enthält rhodinierte Cardas-RCA-Buchsen und ein Gehäuse aus Aluminium. Das Kabel für den Anschluss ist nicht enthalten, dafür eignet sich z.B. das HSL 24 PCC EG.

+

CPTP ST

CPTP ST

Fertig montierte Cardas-Phonobox mit geradem DIN-Stecker und gelacktem Cardas-Kabel als Zuleitung. Ideal, wenn ein hochwertiges RCA-Kabel verwendet werden soll, der Plattenspieler aber nur einen DIN-Ausgang hat.

+

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 44

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.